Ob es der übernatürliche Horror von Preacher oder die Superhelden-Parodie von The Boys ist , Garth Ennis war ein Comicautor, dessen Arbeit dazu neigt, einen Nerv in seinem Publikum zu berühren, selbst wenn er zwischen den Genres wechselt. Für sein jüngstes Projekt, Marjorie Finnegan , bewegt er sich in eine Science-Fiction-Richtung, bleibt aber so ikonoklastisch wie immer.

Die Serie mit acht Ausgaben des Indie-Verlags Artists, Writers & Artisans wurde gemeinsam mit dem Künstler Goran Sudzuka erstellt, der zuvor mit Ennis an dem Krimidrama A Walk Through Hell gearbeitet hat. Der Kolorist Miroslav Mrva ist ebenfalls beigefügt.

“Alle paar Jahre kreiert Garth eine bahnbrechende Geschichte, die den Puls der Populärkultur lokalisiert und aufschneidet: Prediger , seine Neuerfindung von The Punisher, The Boys “, sagte Axel Alonso, Chief Creative Officer von AWA, gegenüber. ” Marjorie Finnegan ist sein nächstes Meisterwerk, ein hartnäckiger Science-Fiction-Tummel mit einem liebenswürdig fehlerhaften Protagonisten, der perfekt mit den Mitschöpfern Goran Sudzuka und Miroslav Mrva verwirklicht wurde. “

Was die Geschichte in der Serie angeht, war Ennis nur zu glücklich, sie zu necken.

“Dies ist meine eigene Wendung in der Zeitreise-Geschichte, mit ein oder zwei Wendungen, die auftraten, als ich über die Rätsel nachdachte, die zeitliches Unheil hervorrufen kann”, sagte Ennis. „Es hat Marj selbst, ein lustiges Mädchen, dem es gut gehen sollte, solange sie nicht lange genug langsamer wird, um das Chaos zu bemerken, das sie verursacht, ein Bösewicht, der so böse ist, dass er wie Satan aussieht, ein anderer, der anfing, Ärger zu machen im Mutterleib ein Typ, der nur ein Kopf ist, und Dinosaurier. Es ist wirklich schwer, mit Dinosauriern etwas falsch zu machen. Besonders kluge. Aber für alle Fälle werfen wir auch einen Zeitpolizisten mit einem fehlerhaften Sexspielzeug ein … ”

“Ich freue mich riesig, wieder mit Garth zusammenzuarbeiten, vor allem, weil dies unter dem Dach eines Verlags wie AWA geschieht, der den amerikanischen Comics einen dringend benötigten neuen Ansatz verleiht”, sagte Goran Suzuka. „Alle bei AWA haben uns in dieser herausfordernden Zeit, in der wir dieses Buch schreiben, unglaublich unterstützt, und es begann sofort, als sie meinen Vorschlag, Miroslav Mrva als Koloristen in unser Buch aufzunehmen, grün beleuchteten. Ich habe bereits mit ihm an zahlreichen Büchern gearbeitet und war mir sicher, dass er perfekt zu meinem neuen Ansatz passt. Im Gegensatz zu meiner vorherigen Arbeit sind die Seiten, die ich jetzt mache, viel geradliniger, mit wenig Schwarz, daher ist sein Teil des Jobs wichtiger denn je und er hat sich der Herausforderung gestellt. “

Mrva fügte hinzu: „Eine lustige und sehr dynamische Geschichte wie diese hat eine ganze Reihe von Stimmungen, die ich in Farbe festhalten möchte. Und das gibt mir die Möglichkeit, verschiedene Ansätze auszuprobieren und auch Spaß zu haben. Ich hoffe, dass die Leser beim Lesen den gleichen Nervenkitzel bekommen wie beim Ausmalen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here