Präsident Joe Biden hat die Kommissarin der Federal Communications Commission, Jessica Rosenworcel, zum amtierenden Vorsitzenden der Regierungsbehörde ernannt. Rosenworcel ist seit 2012 FCC-Kommissar und gilt als einer der Favoriten, die als nächster ständiger Vorsitzender nominiert werden.

Ajit Pai trat am Mittwoch als FCC-Vorsitzender zurück.

“Ich danke dem Präsidenten für die Gelegenheit, eine Agentur mit einer so wichtigen Mission und talentierten Mitarbeitern zu leiten”, sagte Rosenworcel in einer Erklärung am Donnerstag. “Es ist ein Privileg, dem amerikanischen Volk zu dienen und in seinem Namen daran zu arbeiten, die Reichweite der Kommunikation zu erweitern.” Chance im digitalen Zeitalter. “

Die FCC regelt alles von Fernsehsendern über Satellitenstarts bis hin zu Internetregeln und -bestimmungen. Unter Pai hat die Agentur die Regeln zur Netzneutralität entkernt, die die Kontrolle über Daten ermöglichten, die über das Internet flossen. Rosenworcel kritisierte den Umzug zu dieser Zeit scharf, obwohl nicht klar ist, ob die Agentur versuchen wird, diese Änderung rückgängig zu machen.

Comcast, der größte Kabel- und Internetanbieter des Landes, sagte über seinen Chief Legal Officer Tom Reid, dass er die Ernennung lobte und fügte hinzu, dass Rosenworcel “leidenschaftlich und unermüdlich an den kritischen Fragen gearbeitet habe, alle Amerikaner an Breitband anzuschließen und die Lücke bei den Hausaufgaben zu schließen, und war ein klarer Führer in Fragen der öffentlichen Sicherheit und förderte eine ausgewogene Frequenzpolitik. ”

Gordon Smith, Präsident der National Association of Broadcasters, sagte in einer Erklärung, dass er den Schritt “begrüßt” und fügte hinzu, dass “sie eine engagierte und erfahrene Beamtin ist, die während ihrer Amtszeit bei der Kommission große Fähigkeiten in der Leitung der Kommunikationspolitik bewiesen hat. Wir freuen uns darauf, mit ihr und ihren Kommissionskollegen an Regulierungsrichtlinien zu arbeiten, die lokalen Radio- und Fernsehsendern helfen, dem öffentlichen Interesse zu dienen. “

Gleichzeitig ernannte Biden die Beauftragte der Federal Trade Commission, Rebecca Slaughter, zur amtierenden FTC-Vorsitzenden. Der derzeitige FTC-Vorsitzende Joe Simons plant, am 29. Januar zurückzutreten, während der demokratische Kommissar von Slaughter, Rohit Chopra, zum Leiter des Consumer Financial Protection Bureau ernannt wurde.

Die FTC ist zusammen mit der Kartellabteilung des DOJ für die Überwachung von Fusionen und Übernahmen verantwortlich, an denen häufig Medien- oder Technologieunternehmen beteiligt sind. Die Agentur ist in eine aktive Klage gegen Facebook verwickelt und beschuldigt den Technologieriesen der Monopolisierung. Slaughter stimmte dafür, den Anzug zu bringen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here