Bob Avian, der zweifache, mit dem Tony Award ausgezeichnete Choreograf, der in einer sechs Jahrzehnte dauernden Broadway-Karriere an A Chorus Line , Dreamgirls and Promises, Promises gearbeitet hat, ist verstorben. Er war 83 Jahre alt.

Avian, der oft mit dem berühmten Broadway-Choreografen und Regisseur Michael Bennett zusammenarbeitete, starb am Donnerstag im Holy Cross Hospital in Fort Lauderdale, Florida, an einem Herzstillstand, teilte der Publizist Matt Polk mit.

1976 erhielt Avian seinen ersten Tony als Co-Choreograf von A Chorus Line und gewann seinen zweiten drei Jahre später für die Co-Choreografie von Ballroom (das produzierte er auch). Er war auch ein Hauptproduzent der ursprünglichen und nationalen Unternehmen von Dreamgirls , Gewinner von sechs Tonys.

Avian wurde am 26. Dezember 1937 in New York geboren. Er absolvierte das College of Fine Arts der Boston University und studierte an der Boston Ballet School. Er begann seine berufliche Laufbahn in den 60er Jahren als Tänzer bei Broadway-Shows wie West Side Story , Funny Girl und Henry, Sweet Henry , die von Bennett choreografiert wurden.

Er arbeitete wieder mit Bennett an Promises, Promises ; Coco ; Firma ; Torheiten ; Zweige ; Wippe ; Gottes Liebling ; Eine Chorlinie; Ballsaal ; und Dreamgirls , die bis August 1985 in ihrer ursprünglichen Produktion am Broadway spielten. 

Avian choreografierte auch die Londoner Premiere von Follies und schuf die musikalische Inszenierung für Miss Saigon , beide für den Produzenten Cameron Macintosh; machte die musikalische Inszenierung für Andrew Lloyd Webbers Sunset Boulevard  in London und am Broadway und erhielt 1995 seine sechste Tony-Nominierung; und gewann einen Olivier Award für die beste Choreografie für Martin Guerre .

Avian choreografierte auch Stephen Sondheims Putting It Together Off-Broadway im Manhattan Theatre Club mit Julie Andrews im Jahr 1993 und am Broadway mit Carol Burnett im Jahr 1999.

Zurück in London choreografierte er The Witches of Eastwick mit Ian McShane am West End und leitete dann die Broadway-Wiederaufnahme von A Chorus Line 2006/08 .

Seine gemeinsam mit Tom Santopietro verfasste Abhandlung Dancing Man: A Broadway Choreographer’s Journey wurde 2020 veröffentlicht.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here